NRIV tagged Beitrag

Eine wahre Endspielschlacht….

… um die Meisterschaft in der Landesliga Niedersachsen erwartete die Shots, wie bereits im Vorfeld erwartet, am vergangenen Samstag den 10.10.15 in Göttingen.
Nachdem Göttingen eine Woche zuvor Wolfsburg schlug, stand das Spiel für beide Teams unter dem Motto: Entweder die oder wir.
Coach Helge Manns konnte zwar nahezu auf den gesamten Stammkader zurückgreifen, doch lief die Vorbereitung auf das Finale eher schleppend.
Via Bus reisten die Hotshots zu den Lions nach Göttingen.

Trotz entspannter Gemüter war die Anspannung auf beiden Seiten bereits vor dem Bully spürbar.

Als der Eröffnungsbully fiel, ging es auch gleich angemessen zur Sache.
Auch wenn kein Tor auf irgendeiner Seite fiel, gab es in den ersten Minuten einige Chancen für beide Teams.
Die Shots ließen dann einen Göttin...

» mehr

Stark begonnen und dann…

Auch bei den Herren am darauffolgenden Wochenende, 22.09.12,  begann der NRIV-Spieltag recht gut, konnte man doch nicht ganz eingespielt gegen den – zu dem Zeitpunkt tabellenanführenden – Nachbarn vom ERC ein 1-4 erspielen. Zwar stand am Ende eine Niederlage zu Buche, doch war sie so anfangs – gerade auch vom Gegner – nicht unbedingt zu erwarten. 

» mehr

Gut mitgehalten, dennoch punktelos

Am vergangenen Sonntag, den 13.05.12, hatten die Hotshots beim NRIV-Spieltag in Bremerhaven – nicht ganz vollzählig – gleich zwei schwere Partien zu bestreiten.
Im ersten Spiel ging es gegen den Mitfavoriten Wihelmshaven Jade-Warriors II. In diesem Spiel verlor man zwar mit 4-7, machte es dem Gegner aber erheblich schwerer als dieser annahm. Leider verlor man für den restlichen Spieltag Verteidiger Volker Schmidt im Laufe des Spieles aufgrund einer Rippenverletzung.

Im zweiten Spiel traf man auf die Pumpkins aus Oldenburg, die mit 3 von möglichen 4 Punkten einen guten Saisonstart hingelegt hatten. Diese Partie wurde sehr ausgeglichen geführt, am Ende musste man aber dem Gegner mit einem 2-3 aus eigener Sicht die Punkte überlassen.

Nun hat man etwas Pause und Möglichkeit sich gut für d...

» mehr

Da war mehr drin….

… können sich die Spieler der Shots gerade für den Anfang des vergangenen Spieltags der Verbandsliga sagen.
Man spielte im ersten Spiel gegen den Gastgeber, die Empelde Maddogs II und man fand in diesem Spiel mehr als schwer zu seiner Linie.

Mit einem der ersten Angriffe gingen die Maddogs bei einem Absprachefehler in der Defense auch gleich in Führung. Dieser frühe Gegentreffer machte es den Arminen noch zusätzlich schwer in ihr Spiel zu finden. Man hatte zwar mehr Spielanteile, konnte aber dann zu wenig Druck auf das gegnerische Gehäuse aufbauen. Sich ergebende Möglichkeiten machte der Goalie der Maddogs zunichte.
Auf der Gegenseite waren die Maddogs stets bei Kontern gefährlich.
Mit dem 0-1 Rückstand ging es dann zunächst in die Pause.
Gewillt, es im 2...

» mehr

Erste Schritte im neuen Ligaalltag…

… hat am vergangenen Sonntag die Herrenmannschaft der Shots gemacht. Zwar begann man sehr stark in beiden Spielen, musste am Ende – aber trotz anfänglicher Führungen in den Spielen – beide aus der Hand geben.
Im ersten Spiel unterlag man den Celler Oilers mit 5-7 und auch im zweiten Spiel gegen die gastgebene Mannschaft der Engelbostel Devils II machte sich das Fehlen wichtiger Spieler bemerkbar, so dass am Ende ein 4-8 auf der Tafel stand.

» mehr